Rettet die Soers

In und um das Landschaftsschutzgebiet Soers sind zahlreiche Bauvorhaben geplant, u.a.:
  • Hochverdichtete Wohnbebauung auf dem Gelände der Gärtnerei Behrens am Soerser Weg
  • Hochbauten auf der Klosterwiese St. Raphael
  • Wohn-, Museums- und Gastronomienutzung mit zahlreichen Stellplätzen auf dem Gelände der ehemaligen Tuchfabrik Beckers
  • Dauerhaft verbleibende Reithindernisse des ALRV
  • Tennisanlagen am Eulersweg
  • Parkplätze auf der Feuchtwiese an der Hochbrücker Mühle / Wurmaue
  • Parkplätze an der Friedenstraße
  • Neue Anlage für Kleingärten aufgrund der Neubauten für Sport
  • Sportanlagen für den ALRV
  • Sportanlagen für die Alemannia
  • Wohnbebauung der Stadt an der Krefelder Straße
  • Neue Wege, Kunstobjekte und die Erschließung versteckter Naturoasen für die Euregionale 2008
  • Neue Straßen für die Erschließung der Verschiedenen Bauvorhaben
Durch diese Bauvorhaben wird die wertvolle Kulturlandschaft Soers massiv beeinträchtigt und auf vielfältige Weise gefährdet:
  • Den Bauern wird durch den erheblichen Flächenverbrauch die dringend benötigte existentielle Grundlage geraubt
  • die dauerhaft verbleibenden Hindernisse des ALRV zerstören das Landschaftsbild und durch die großflächig verlegten Drainagen werden die Feuchtwiesen ausgetrocknet
  • Die geplanten Verkehrs- und Parkplatzflächen führen zu noch größerem Verkehrsaufkommen und einer Zerschneidung des Landschaftsraumes und -bildes
  • Die Versiegelung der Wiesen und die Hochbauten führen zu einer dauerhaften Störung des Luftaustausches zwischen Soers und Stadtzentrum
  • Durch die künstliche und drainierte Kutschenstrecke und die geplanten intensiven Nutzungen ist der Lebensraum zahlreicher Tierarten, insbesondere unter den Lurchen und Vögeln, durch Austrocknen der Wiesen und Wasserläufe, vermehrten Einsatz von Pflanzengiften, Ruhestörung und den Rückgang landwirtschaftstypischer Tätigkeiten bedroht.
  • Die noch vorhandene Naturlandschaft wird durch Hochbauten, Verkehrsflächen und Kunstobjekte für die EUREGIONALE 2008 einschneidend verändert und bietet für Kinder wie Erwachsene keinen unverstellten Erlebnis- und Entdeckungsraum mehr.
AnhangGröße
Rettet die Soers22.82 KB
 
Der Waldkauz Broschüre GrenzRouten 2009 Fast weg ... der Weißstorch